Rimlingen-Bachem 2 – Herren 1 5:9

Nach vier Niederlagen in Folge und dem Abrutschen auf einen hinteren Tabellenplatz, gab es endlich wieder ein Erfolgserlebnis. In Rimlingen konnte vor allem unsere vordere Mannschaftshälfte überzeugen, der in der Besetzung Edgar Schröder, Tilman Breitinger und Stefan Engstler ein 6:0 gelang. Da Schröder/Breitinger und Schommer/Steuer ein 2:0 vorgelegt hatten, konnte der in seinem zweiten Einzel stark aufspielende Markus Steuer den Sack zumachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.