Rimlingen-Bachem 2 – Herren 1 5:9

Die 2:0 Führung durch die Doppel Schröder/Engstler und Rettler/Emmerich schaffte eine gute Ausgangsposition. In den Spitzeneinzel machte sich Edgar`s hohe Trainingssicherheit bemerkbar. Er machte die „kleinen Punkte“ und gewann beide Einzel. Tilman Breitinger konnte sich im Entscheidungssatz gegen Defensivkünstler Ignat Mai durchsetzen. Doch gegen Duscha war er nicht sicher genug. In der Mitte holten Stefan Engstler und Reinhold Emmerich je einen Zähler.  Im hinteren Drittel erwies sich Abwehrass Karl-Heinz Rettler wieder mal als Kampfmaschine. In langen Schupfduellen zermürbte er seine Gegner. Peter Schillo kam zwar auf eine beachtliche Endschlagquote, doch schlichen sich immer wieder leichte Fehler ein, so dass es nicht zum Sieg reichte. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.