Oberlinxweiler 3 – Herren 3 9:1

Unsere zwei Jugendlichen Albert Simon und Nico Kappel verkauften sich teuer beim Tabellenzweiten. Patrick Beier wusste ebenfalls zu gefallen, wenngleich ihm die Spielpraxis fehlt. Albert hatte etwa Pech, weil ihm nach einem Schlägerbruch ein 9:3 bei 1:0-Satzführung gegen das Brett 2 der Gastgeber nicht reichte. Sein drittes Einzel verlor er erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes. Nico Kappel schaffte es gegen denselben Gegner immerhin in den 5. Satz. Er holte auch den Ehrenpunkt gegen die Nummer 4. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.