Jungen sind Saarlandpokalsieger

Als krasser Außenseiter gestartet, holte sich unsere Jungenmannschaft beim Final four des STTB den Saarlandpokal. Im Halbfinale schlug unsere Jungs den Tabellendritten der Saarlandliga unerwartet deutlich mit 4:1. Nico Kappel holte zwei Zähler, Albert Simon und das Doppel Kappel/Simon die restlichen zwei Punkte. 

Im Finale gegen Fremersdorf wurde es spannend. Denn das im gesamten Pokalwettbewerb ungeschlagene Doppel Kappel/Simon unterlag. Als auch Nico gegen das Brett 2 des Gegners verlor, schien das Spiel zu kippen. Doch Nico behielt die Nerven und besiegte, ebenso wie Albert, den Spitzenspieler der Fremersdorfer. Nun kam es auf Max Thiel an. Im Duell der Dreier bog er das Spiel nach klar verlorenem ersten Satz noch um. Albert setzte den Schusspunkt durch ein 3:1 über die Nummer 3. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.