Erfolgreicher Rückrundenstart beim Dreikönigsturnier

Unser kleines Aufgebot wusste beim größten Turnier der Region zu überzeugen. Das Doppel Breitinger/Schillo erkämpfte im Jungenwettbewerb die Bronze-Medaille. Tilman Breitinger wurde Gruppenzweiter und scheiterte erst im Entscheidungssatz am späteren Zweiten Til Sander. Er hatte bereits 2:0 nach Sätzen geführt und wurde dann zu offensiv. Peter Schillo und David Rimer überstanden trotz ansprechender Leistungen die Gruppenspiele nicht.

In der Schüler U15-Klasse gewannen Süßmilch/Kappel ihr erstes Doppel. Im Einzel stieß Johannes Süßmilch bis in das Viertelfinale vor.

Albert Simon belegte bei den U13 in der Gruppe den undankbaren dritten Platz. Aber im Doppel erreichte er mit seinem Partner Aghababa Arman (Hülzweiler) das Finale. Hier verloren sie gegen die Aufschlagkünstler aus Altenwald.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.