Fremersdorf-Gerlfangen – Jungen 4:6

Im Spitzenduell konnten sich unsere Jungs knapp duchsetzen und sind nun alleiniger Spitzenreiter. Das Doppel Süßmilch/Simon vergab sieben Matchbälle gegen die konterstarken Mädchen der Gastgeber, die ihrerseits ihre erste Chance nutzten. Der überragende Johannes Süßmilch machte mit drei Einzelsiegen den entscheidenden Unterschied zwischen den beiden Teams aus. Albert Simon war zweimal erfolgreich und Nico Kappel steuerte einen Zähler bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.